Unsere Seite auf Google+ Rezepte für den Familientisch: Unser essen zu Weihnachten: Roastbeef mit Spatzen und Karotten

Seiten

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Unser essen zu Weihnachten: Roastbeef mit Spatzen und Karotten

1 kg Rinderlende
Salz, Pfeffer


Für die Soße
1 Karotte
1 Knoblauchzehe
1 Scheibe Sellerie
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
2 Nelken
3 Wacholderbeeren
300 ml Halbtrockenen Rotwein
300 ml Rinderbrühe
2 Scheiben Weißbrot
Salz, Pfeffer
Rosmarin
1 El Creme fraiche


Für das Roastbeef:
Das Fleisch von allen Seiten mit Salz und Pfeffer Würzen und Scharf in etwas Öl anbraten.
Anschließend das Fleisch für ca. 2h bei 80C in den Vorgeheizten Ofen geben.
Am besten ein Thermometer in den Braten geben und bei 57 C ist das Roastbeef Medium fertig.

Für die Soße:
Das Gemüse in etwas Öl anbraten mit 1 Tl Zucker Karamelisieren und mit Wein und Brühe ablöschen.
Das Toastbrot in ca. 1 cm große Stücke reisen, und mit in den Sud geben, wie auch die Gewürze.
Das ganze bei wenig Hitze gut einreduzieren lassen bis ca. die Hälfte übrig bleibt.
Nun noch das ganze durch ein Sieb passieren und mit Salz, Pfeffer und Creme fraiche abschmecken!


Dazu gibts Spätzle und ein Karotten Gemüse!