Unsere Seite auf Google+ Rezepte für den Familientisch: Weihnachtsplätzchen : Zimtplätzchen mit Nougat - Schokoladen - Orangen Füllung

Seiten

Dienstag, 7. Dezember 2010

Weihnachtsplätzchen : Zimtplätzchen mit Nougat - Schokoladen - Orangen Füllung

Für 45 Stück

Für den Teig:

125g Butter
60g Zucker oder Rohrzucker
1 Ei
250g Dinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl das normale
1,5 Tl Zimt

Für die Füllung

80g Nougat
50g Vollmilch Schokolade (Schwartau Vollmilch Glasur) oder andere nach Geschmack
1/2 Päckchen Dr. Oetker Finesse Natürliches Orangenschalen Aroma  oder abgeriebene Orangenschale

Den Ofen auf 170C Ober- Unterhitze spezial/ oder Ober Unterhitze vorheizen.
3 Backbleche mit Backpapier zu belegen.

Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten nicht mehr zu klebrigen Teig verkneten.
Bei bedarf etwas weniger oder mehr Mehl verwenden.
Der Teig sollte sich weich, geschmeidig an fühlen.
Nun etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben und den Teig möglichst dünn Ausrollen.
Aus den Teig nun Plätzchen Stechen. ( Taler, Sterne, Monde oder Herzen nach Geschmack)
Durchmesser ca. 3-4 cm.
Die Plätzchen auf ein Blech legen und ca. 15-20 Minuten Backen. Wenn sie Anfangen braun zu werden am Rand sind sie fertig, Sie sollten so hell wie möglich bleiben.
Nun in einem Topf Wasser aufsetzen und darüber eine Schüssel stellen. In den Topf die Schokolade geben zum Schmelzen ( in der Verpackung) und in die Schüssel den Nougat geben.
Nun zu dem geschmolzenen Nougat das Orangen Aroma und die Schokolade geben und über den Wasserbad zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.
Nun 1 Plätzchen mit der Nougat Masse bestreichen und mit einem 2. Plätzchen zusammen setzen.
Alles Plätzchen so zusammen fügen.
Zum Schluss noch mit einem kleinen Löffel Fäden über die Plätzchen zum verzieren ziehen.
( mit Schnellen Bewegungen, wenig Schokolade vom Löffel fließen lassen).