Unsere Seite auf Google+ Rezepte für den Familientisch: Vanillekipferl aus Dinkelmehl

Seiten

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Vanillekipferl aus Dinkelmehl

3 Backbleche ca. 70 Stück

260g Dinkelmehl Typ 630 (oder auch normales Weizenmehl davon 280g)
160g Rohrzucker oder normaler Zucker
200g Butter
100g Haselnusskerne gemahlen
5 Tropfen Butter Vanille Aroma

zum wenden:
50g Zucker gemischt mit 2 Päckchen Bourbone Vanille Zucker
oder selbst gemachter Vanille Zucker

Den Ofen auf 170C Ober Unterhitze vorheizen.
Mehl, Zucker, Butter, Haselnusskerne und Aroma zu einen gleichmäßigen Teig verkneten.
Am besten gelingt das mit den Händen, da man dann fühlt ob der Teig gleichmässig ist.
Auf ein Backblech Backpapier.
Ein kleines Stück ca. 1 cm vom Teig nehmen und es in den Händen zu einer gleichmäßigen Schlange Formen.
Diese zu einen Bogen Formen und auf das Backblech setzen.
Darauf achten das die enden in etwa gleich Dick sind wie die Mitte, da diese sonst zu dunkel werden und evtl. brechen.
Das Plätzchen bei 170C für ca. 15 Minuten Backen. Die Kipferl immer wieder Kontrollieren, sie dürfen nicht dunkel werden. Wen sie beginnen ganz leicht braun zu werden sind sie fertig.

Nun die Kipferl ca. 15 Minuten abkühlen lassen und mit der schönen Seite voran in die Vanille - Zucker -  Mischung tauchen,  dass geht am besten wen sie noch leicht warm sind. Fertig!