Unsere Seite auf Google+ Rezepte für den Familientisch: Asiatische Nudel Pfanne mit Curry Paste und Kokosmilch

Seiten

Montag, 1. November 2010

Asiatische Nudel Pfanne mit Curry Paste und Kokosmilch

Für 2 Erwachsene und 1-2 Kinder

1/2 Päckchen Wok - Nudeln
300g Hühnerbrust
Chili gemahlen
1 Karotte
1 kleine Stange Lauch
1 Paprika
300g Brokkoli
1 Petersilienwurzel
1/2 Chinakohl
1 Handvoll Soja Sprossen
5 Campingions
1 Curry Paste (Tikka Masala Curry Paste Mild)
1 Zitronengras Paste
400 ml Kokosmilch
150 ml Brühe
Sojasauce Dunkel

Die Hühnerbrust klein schnetzeln und in ca. 1 El Sojasauce, 1/2 Tl Zitronengras Paste und eine Prise Chili einlegen. Die Karotte, Lauch, Paprika, Petersilienwurzel und den Chinakohl in feine Streifen schneiden. Die Pilze in Scheiben schneiden und den Brokkoli in Röschen teilen.
Nun einen Wok oder eine große Pfanne mit ca. 2 El Sonnenblumen Öl erhitzen.
Das Fleisch darin von allen Seiten kurz anbraten.
Nun das Gemüse dazugeben und alles zusammen mit den Sojasprossen anbraten.
Die Fleisch-Gemüse Mischung mit 4 El Sojasauce, Brühe und der Kokosmilch ablöschen.
Die Gemüse - Fleisch Pfanne mit 1/2 Glas Curry Paste und einer Prise Chili Pulver würzen.
Zum Schluss noch die Wok Nudeln dazugeben und alles ca. 10 Minuten unter häufigen Wenden köcheln lassen bis die Nudeln durch sind. Bei Bedarf noch etwas Wasser dazugeben und zum Schluss noch einmal mit Sojasauce und Curry Paste abschmecken.

Tipp: Statt Hühnchen kann man auch Garnelen oder fein geschnittenes Rindfleisch benutzen.