Unsere Seite auf Google+ Rezepte für den Familientisch: Bananen Toffee Kuchen (ohne Backen)

Seiten

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Bananen Toffee Kuchen (ohne Backen)

Zutaten:

- 1 Packung (250g) Hobbits (Vollkornkekse in einer orangenen (stehend-länglichen) Verpackung. Man kann aber auch andere Kekse nehmen oder einen einfachen Mürbeteigboden machen. )
- 100g Butter
- 1 Dose (400ml oder g) Milchmädchen bzw. jede andere gezuckerte Kondensmilch
- 4 reife Bananen
- 400 ml Sahne oder Rama Cremefine zum Schlagen
- 2 Päckchen Sahnesteif
- 1 Päckchen Vanillezucker
- Kakao Pulver zum bestreuen
Zubereitung:

Lege die Kondensmilch (ja, IN der geschlossenen Dose!) in einen hohen Topf, bedecke sie großzügig mit Wasser und koche sie bei geschlossenem Deckel ca. 2 Stunden lang. Zwischendurch immer wieder mal gucken, ob sie noch mit Wasser bedeckt ist, denn falls nicht, kann die Dose explodieren.
Anschließend die Dose gut abkühlen lassen. In der Zwischenzeit kannst du dann folgendes tun:
Fülle die Kekse in einen Gefrierbeutel und kloppe so lang darauf herum, bis die Kekse schön zerkrümelt sind. Ein paar größere Stückchen zwischendrin machen den Kuchen schon "knackig".
Dann die Kekskrümel mit der weichen Butter verrühren. Dieses sehr sorgfältig machen
damit der Boden hinterher schön zusammenhält.
Die Masse gleichmäßig in eine Springform drücken und dann für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Das ist wichtig, damit der Boden fest wird und sich die folgende Schicht besser darauf verteilen lässt:
Kondensmilchdose öffnen. Die Masse schön gleichmäßig auf den Boden streichen.
Dann die Bananen Scheiben schön eng zusammen auf der Toffeemasse verlegen.
Sahne mit Sahnesteif sehr steif schlagen. Nun noch den Vanillezucker in die Sahne geben.
Das ganze auf die Bananen Toffeemasse geben.

Jetzt den Ring der Springform abmachen, um die Sahne richtig bis zum Rand des Kuchens zu verteilen.
Nach Geschmack kann jetzt noch etwas Kakaopulver auf der Sahne verteilt werden.
Dann über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen, damit sich die Schichten miteinander verbinden.

Fertig!