Unsere Seite auf Google+ Rezepte für den Familientisch: Kürbissuppe mit Curry

Seiten

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Kürbissuppe mit Curry

Reicht für 2 Erwachsene und 1 Kind

1 mittel großen Hokkaido Kürbis
1 kleine Zwiebel
1 Petersilienwurzel
1 kleine Scheibe Knollensellerie
ca. 1,5 Liter Brühe (das Gemüse soll gerade so bedeckt sein)
Curry
150 ml Kokosmilch
Salz
Chilli Pulver


Den Kürbis waschen in 2 Hälften teilen und das Kerngehäuse entfernen(Am besten mit einen Löffel).
Nun den Kürbis in einigermaßen gleich große Stücke schneiden. ( ca. 2cm x 2 cm)
Petersilienwurzel, Zwiebel und Sellerie schälen und ebenfalls kleinschneiden.
Das Gemüse nun in Rapsöl oder Sonnenblumenöl kurz anbraten.
Das ganze mit ca. 1 El Curry würzen und diesen kurz mit anbraten lassen.
Nun das Gemüse mit der Brühe ablöschen und solange köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.
Zu der Suppe die Kokosmilch und 1 Tl Salz geben, anschließend das ganze sehr fein pürieren.
Die Suppe nun mit Salz und Chili abschmecken.

Dazu passt super etwas Kürbiskernbrot oder Weisbrot!