Unsere Seite auf Google+ Rezepte für den Familientisch: Kotlett, Tomatensugo und Kräuterreis

Seiten

Freitag, 22. Oktober 2010

Kotlett, Tomatensugo und Kräuterreis

Rezept für 2 Erwachsene und 1 Kind

3 etwas dickere Schweine Koteletts ( dickere das sie saftig bleiben)
250g Reis
6 reife Roma Tomaten
200 ml Milch
2 Knoblauch Zehen
1 Schalotte
Salz
Pfeffer
Chilli Pulver
Sonnenblumenöl
2 Tl Zucker
2 Zeige Rosmarins
Oregano
Schnittlauch
Basilikum


Reis in Salzwasser kochen. Das Kotelett mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun in einer heißen Pfanne mit einem Zweig Rosmarin und einer gequetschten Knoblauchzehe und etwas Öl das Kotelett von beiden Seiten braun anbraten.
Anschließend das Kotelett bei 120C mit dem Rosmarin und Knoblauch in den Ofen legen.

Schalotten und Knoblauch fein würfeln und die Kräuter fein schneiden.
In der heißen Pfanne nun die gewürfelten Schalotte und den Knoblauch glasig an schwitzen.
Die Tomaten und den Zucker zu den Schalotten in die Pfanne geben und das ganze gut einkochen lassen.
ACHTUNG REIS NICHT VERGESSEN!

Wenn der Reis gar ist, ihn in eine Schüssel mit klein geschnittenen Schnittlauch und Basilikum geben und mit einem Stück Alufolie abdecken.

Zu den Tomaten in der Pfanne nun die Milch geben und das ganze mit Salz, Pfeffer und etwas Chilli würzen. Nun noch die Kräuter in das Tomatensugo rühren.
Fertig!

Guten Appetit

Emilia